Spanien – Madrid

Madrid ist die Hauptstadt von Spanien und gleichzeitig auch Hauptstadt der autonomen Gemeinschaft Madrid. Madrid (mit Vororten) ist mit ca. 6 Millionen Einwohnern die größte Stadt in Spanien und gehört zu den größten Metropolen in Europa. In Madrid selbst leben ca. 3,3 Millionen Menschen, wodurch Madrid nach London und Berlin die drittgrößte Stadt in der Europäischen Union ist.
Madrid ist das Handels- Finanz- und Regierungszentrum von Spanien und hat dadurch eine besonders große nationale wie internationale Bedeutung inne.

Sehenswürdigkeiten

Wie alle großen Städte hat auch Madrid Sehenswürdigkeiten zu bieten, die auf keiner Sightseeing-Tour fehlen dürfen. Der Palacio Real (Königlicher Palast) ist eines der Highlights in Madrid. Der beeindruckende 3000-Zimmer Palast wird heute nur noch für offizielle Anlässe genutzt, da der spanische König Juan Carlos im etwas weniger prunkvollen Zaruela Palast residiert. Die Highlights des königlichen Palastes sind die Halle der Hellebardenträger, der Thronsaal mit Skulpturen aus vergangenen Zeiten sowie die Säulenhalle mit beeindruckenden Fresken. Vom Garten des Palastes hat man einen idealen Blick über ganz Madrid.

Eine weitere Sehenswürdigkeit in Madrid ist der Plaza Mayor, der mit seinem kopfsteingepflasterten Innenhof über eine ganz besondere Atmosphäre verfügt. Ebenfalls sehenswert sind das Santiago-Bernabéu-Stadion von Real Madrid, der Parque del Retiro sowie die Real Basilica de San Francisco el Grande.

Karte von Madrid